vita
Barbara Cäcilia Böhler Download PDF Version
Geboren: 1978 in Warendorf
Familienstand: ledig, ein Kind
Größe: 170cm
Konfektionsgröße: 36/38
Augen: blau
Haare: rotbraun
Wohnort: Köln

Wohnmöglichkeiten
Hamburg, München, Berlin, Stuttgart, Leipzig, Münster

Ausbildung
1998
1998-2002
2008

Abitur
Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule, München
Filmschauspielworkshop bei Mel Churcher

Musikalische Fähigkeiten
Blockflöte, Fagott, Klavier, Cello (Grundlagen)

Sportliche Fähigkeiten
Baseball, Taekwon-Do, Reiten, Judo, Fallschirmspringen, Fußball, Ski (Skating) u.a.
Grundlagen in Höfischen Tänzen, Modern Dance und Tanztheater

Fremdsprachen
Englisch (gut), Spanisch (Schulkenntnisse)

Führerschein
Auto und Motorrad

Sonstiges
Clowns-Kurs
Rundfunk-Seminar (BR)
Diverse Hörspiele für den Bayerischen Rundfunk

Theater
2002 Salzburger Festspiele
„Da Ponte in Santa Fe“, R: Claus Peymann
Münchner Kammerspiele
„Die Perser“, R: hobbypopMuseum
2003-2006 Festengagement am Theater Heilbronn
2006/07 Gast am Theater Heilbronn
„Der zerbrochene Krug“, R: Hartmut Wickert
2008 Akademietheater München
„Die Verlobung in St.Domingo“, R: Tobias Kratzer
2009 Orff-Festspiele Andechs
„Ein Sommernachtstraum“, R: Marcus Everding
2010 Orff-Festspiele Andechs

Film und Fernsehen
2002 „Rosenstraße“
R: Margarethe von Trotta, Kino
2006 „Stille Nacht“, Kurzfilm
R: Verena Hartwig, Filmakademie Ludwigsburg
2007 „Halt (nicht) fest“, Kurzfilm
R: Christian Wittmer, Filmakademie Ludwigsburg